Ein Weihnachtsrezept für euch

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung ?

Bis Weihnachten ist es wirklich nicht mehr lang und damit euch in den Ferien nicht langweilig wird, haben wir für euch zwei tolle Plätzchen Rezepte ……

Gleich am ersten Ferientag könnt ihr in der Küche loslegen und eure Familie mit leckeren Plätzchen überraschen.

Hier kommt auch schon das erste Rezept ……….

Selbst erprobt und für äußerst lecker befunden sind unsere Vanille Kipferl. Eine Besonderheit bei diesem Rezept ist der „Tonka-Zucker“, den wir verwenden, anstelle des bekannten Vanille-Zuckers – sollten wir unser Gepäck vielleicht in Tonka Kipferl umtaufen ?

Und wer weiß, was Tonka ist ?

Es handelt sich um die sogenannte Tonka-Bohne, obwohl die Tonka-Bohne gar keine Bohne ist, sondern tatsächlich der Samen der Frucht des bis zu 30 Meter hoch wachsenden Tonkabaumes – also ein Gewürz. Der Tonkabaum stammt aus Südamerika, man findet ihn auch in Afrika.

Geschmacklich ähnelt die Tonka-Bohne ein bisschen der Vanille. Vermischt man feinen Zucker mit Vanille und fein gemahlener Tonka-Bohne erhält man den leckeren Tonka-Zucker.

Und wie lecker der ist, das könnt ihr mit folgendem Rezept selber ausprobieren:

Vanille-Kipferl (vegan)

Zutaten:

275g Mehl

200g Margarine

80g Zucker

100g gemahlene Mandeln

1 Päckchen TONKA Zucker

1 Prise Salz

Zum Garnieren: etwas Puderzucker

Einfach alle Teigzutaten zusammenkneten (geht auch mit der Hand), den Teig in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde (noch besser über Nacht) kühlen.

Den gekühlten Teig zu kleinen Hörnchen formen und bei 180°C ca.   

10-12 Minuten backen.

Die noch warmen Kipferl in Puderzucker wenden.

Vor dem Verpacken gut abkühlen lassen.

                  

Guten Appetit

Enjoy your meal

Bene sit tibi!
                       Bon appétit
Buen provecho!
            Smaklig måltid

Lehrerinterview

Wir haben für euch Interviews mit verschiedenen Lehrern geführt und wir hoffen das es euch gefällt: 

Name: Katharina Franke 

Geburtstag: „Im Sommer im letzten Jahrhundert.“ 

Fächer: Physik und Sport 

Hobbys: Unterwasserrugby „Ich spiele in einer Gemischten- und Damenmannschaft und wurde mit der Damenmannschaft Weltmeister.“ 

Lieblingsfarbe: Lila und blau Türkis 

Traumberuf: 

  • Sie wollte zuerst in den Kindergarten hat sich jedoch umentschieden. 
  • Danach ging sie in die Grundschule und wollte dort Mathe unterrichten. 
  • Danach ans Gymnasium um Physik und Kunst zu unterrichten. 
  • Wurde in Kunst nicht angenommen, dafür in Physik. 

Lustigste Erfahrung als Lehrer: 

„Mir ist in Physik etwas heruntergefallen und einer meiner Schüler sagt zu mir: Fr. Franke, immer wenn ihnen etwas runterfällt schauen sie erst ob es jemand gesehen hat, bevor sie sich schämen.“

Ihr würdet gerne mehr Über eure Lieblingslehrer herausfinden? Schreibt unten in die Kommentare euer Feedback oder Wünsche! 

Willkommen auf unserem Schüler-Blog

Liebe Schulgemeinschaft,

schön, dass ihr den Blog der Nackenheim Times besucht.

Hier findet ihr in Zukunft interessantes und spannendes aus unserer Schule, aktuelles zum Schulgeschehen und Neuigkeiten aller Art  :o)

Schon in Kürze erscheint hier unser erster Beitrag…… seid gespannt und schaut bald wieder rein.

Liebe Grüße, euer Redaktionsteam

                                            Gianna und Miro, Klasse  7a

1 Kommentar

  • Schade, dass ich euren Blog erst jetzt entdeckt habe. Die Vanille Kipferl mit Tonka Zucker hätten mich vor Weihnachten wirklich angelacht! Im nächsten Jahr backe ich sie auf jeden Fall! Weiter so ihr Lieben!

    Susanne Barber Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.