5 Wochen mit Adventskränzen

Vor 5 Wochen war es, da versammelten sich 28 Schülerinnen und Schüler aus unseren 5. Klassen. Mit kräftiger Unterstützung von Müttern und Großmüttern banden sie Adventskränze für ihre Klassenräume schmückten diese so, wie es ihnen gefiel.

 

5 Wochen begleiteten die Adventkränze unsere Kinder in den 5. Klassen. In der 1. Woche nur als Raumschmuck und in den kommenden 4 Wochen des Advents als leuchtendes Zeichen des immer näher rückendes Weihnachtsfestes.

 

Wie die Kinder die Adventskränze in ihren Klassenzimmern empfunden haben, können sie aus einer Auswahl von Äußerungen nachlesen:

 

„Es ist schön, wenn ich unseren Adventkranz sehe, denn ich habe ihn mitgebastelt.“ (Elina)

„Ich fand es echt schön, jede Woche eine Kerze mehr an ihm anzuzünden.“ (Emilie)

„Ein Adventskranz ist in der Adventszeit ein MUSS.“ (Lily)

„Ein Adventskranz ist schön und gemütlich.“ (Amelie)

„Für mich war der Adventskranz in unserem Klassenraum wichtig, weil er Licht schenkt.“ (Sebastian)

 

Was ist dem noch hinzuzufügen? Vielleicht, dass das Licht von Advent und Weihnachten, das Gott den Menschen schenkt, uns wie die Kinder berühren möge.

 

(von Jens Dölschner, Schulseelsorger)