Ein Großteil unserer Schülerinnen und Schüler ist für die Mittagsverpflegung von Sander Catering angemeldet. In den Klassen 5 bis 9 sind nach einmaliger Anmeldung die Lernenden automatisch von Montag bis Donnerstag zur Teilnahme am Mittagessen registriert. Alle Oberstufenschüler können täglich bis 10 Uhr entscheiden, ob sie an der Mittagsverpflegung teilnehmen. Bei Interesse müssen sie sich dafür auf der Homepage von Sander Catering individuell anmelden.

Die fünften und sechsten Klassen nehmen ihr Mittagessen in der sechsten Stunde ein. Ab Klasse 7 beginnt die Mittagspause um 12.50 Uhr und die Lernenden können frei wählen, um welche Uhrzeit sie essen gehen. Aufgrund der Vielzahl von Essensteilnehmern ist es deshalb sehr wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Essensmarke bei sich tragen. Sollte diese einmal vergessen werden, dürfen die Lernenden ab 13.10 Uhr zum Essen kommen, um vorher einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Free-Flow Konzept teil. Dies ist eine Art Büfett, bei der täglich ein Vollkostgericht, ein vegetarisches Gericht und ein Gericht aus der Aktionsbar zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es täglich diverse Salate, eine Nachspeise, sowie Trinkwasser, welche im Preis für ein Mittagessen inkludiert sind. Die Essensteilnehmer können sich bei Betreten der Mensa für ein Gericht entscheiden und sich nach Registrierung mittels ihres Essenschips selbst bedienen.